Liebe Schülerinnen und Schüler,

Ich kann mir vorstellen, dass diese Zeit gerade für euch alle nicht einfach ist. Das normale Leben mit all den vielfältigen Kontakten ist seit Wochen nicht möglich. Die Schule ist geschlossen, man kann kaum noch Freund*innen treffen und auch keine Freizeitangebote mehr wahrnehmen. So mussten auch das Jugendzentrum Stricker und unser Jugendtreff MopS schließen. Es ist noch unklar, wann und wie unsere Schulen und das Stricker wieder geöffnet werden können.

Vielleicht sorgt Ihr euch auch, wie alles weiter geht. Und sicher ist es manchmal auch anstrengend, sich immer nur zu Hause mit Geschwistern und Eltern aufhalten zu müssen. Man kann sich dann auch mal angespannt, genervt, gestresst oder ängstlich fühlen.

Ich möchte Euch sagen, dass ich mit meinem Unterstützungsangebot weiterhin für Euch da bin. Gerne könnt Ihr Euch an mich wenden!

Manchmal tut es einfach gut, mit einer außenstehenden Person zu sprechen. Das geht im Moment gut telefonisch. Man kann mir auch eine Email schreiben und ich rufe zurück.

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte und Kolleginnen und Kollegen,

auch für Sie und Euch bin ich ansprechbar, wenn es Beratungs- oder Unterstützungsbedarf gibt. Wir können dann gemeinsam überlegen, welche Schritte möglich oder notwendig sind.

 

Telefonische Sprechzeiten während der Schulschließung:

Montag 8.30 – 13.15 Uhr

Mittwoch 8.30 – 12.30 Uhr

Donnerstag 8.30 – 10.45 Uhr

 

Telefonnummer: 0521-48950- 421

Emailadresse: schulsozialarbeit@lernhaus-lebenshilfe.de

 

Alles Gute für Euch alle, bleibt gesund und achtet gut auf Euch und aufeinander!

Euer Dieter Gottbrath/ Schulsozialarbeiter


In diesen Zeiten, wo uns das Corona-Virus zwingt, Abstand zu halten - am besten sogar zu Hause zu bleiben und sich so wenig wie möglich miteinander zu treffen - fällt es uns schwerer, in Verbindung miteinander zu bleiben. Sich online mit Videotelefonie zu sehen und zu sprechen, ersetzt aber nicht das Miteinander, wie wir es kannten.

Sich freuen können ist toll -Freude verzaubert einen und führt Menschen zusammen.

Wir vom Lehrerchor hoffen, dass wir euch mit dem Lied „Freude schöner Götterfunken“ eine Freude bereiten können.

Bleibt bitte gesund! Auf bald!!

Video Freude schöner Götterfunken


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, es geht Euch/ Ihnen allen gut. Wie angekündigt möchten wir Euch/ Sie über die aktuellen Entwicklungen informieren.

Auf Grundlage des Beschlusses der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsident*innen der Länder vom 15.04.2020 wird der Schulbetrieb an unserer Schule nach den Osterferien noch nicht am 20.04.2020 starten.

Es liegt zurzeit noch kein offizieller Termin für die Öffnung unserer Schule vor.

Bis dahin werden die Klassenteams die Schüler*innen weiterhin mit Lernmaterialien versorgen und Ihnen beratend zur Verfügung stehen.

Das Angebot der Notbetreuung bleibt weiterhin bestehen. Sollten Sie hiervon Gebrauch machen wollen, bitten wir Sie, sich bei der Schulleitung unter 0521 - 48 95 030 oder per Email unter info@schule-am-moellerstift.de zu melden.

Wir bitten nur in dringenden Notfällen vom Betreuungsangebot Gebrauch zu machen, da die Gesundheit und der Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen Vorrang haben.

Sobald wir Neuigkeiten über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs haben, werden wir Euch/ Sie darüber hier auf der Homepage informieren.

Herzliche Grüße

Rainer Koßler (Schulleiter)    Manuel Werner (Stellvertr. Schulleiter)


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir wünschen Euch/ Ihnen eine gute Zeit in den Osterferien.

Sobald wir Neuigkeiten über die Wiederaufnahme des Schulbetriebs haben, werden wir Euch/ Sie darüber hier auf der Homepage informieren.

Bleibt alle gesund!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Herzliche Grüße

Rainer Koßler (Schulleiter)    Manuel Werner (Stellvertr. Schulleiter)


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

in dieser besonderen Zeit habt Ihr/ haben Sie bestimmt viele Fragen zum Corona-Virus.

Gute Antworten und Hilfen, auch in leichter Sprache, findet Ihr/ finden Sie auf den Seiten der Lebenshilfe unter folgendem Link:

https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/empfehlungen-zu-covid-19-corona-virus/

Informationen zum Corona-Virus in mehreren Sprachen findet Ihr/ finden Sie auf den Seiten des Kommunalen Integrationszentrums Bielefeld (KI) unter folgendem Link:

https://ki-bielefeld.de/206-Coronavirus_-_Mehrsprachige_Informationen

Weiterhin stehen Euch/ Ihnen die Klassenteams bei Fragen zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Rainer Koßler (Schulleiter)    Manuel Werner (Stellvertr. Schulleiter)


Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

inzwischen müssten die Lernpakete der Klassenteams bei Euch/ Ihnen angekommen sein. Ergänzend hierzu möchten wir auf folgendes hinweisen.

Angebot des WDR:

Ab Montag, den 23. März 2020 wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr ein Programm für Schüler*innen im Grundschulalter ausgestrahlt. Durch den Vormittag führt Moderator André Gatzke gemeinsam mit der Grundschullehrerin Pamela Fobbe aus Nordrhein-Westfalen. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinderprogrammen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also beispielsweise Rätselmöglichkeiten und eine aktive Bewegungspause. Außerdem wird Ralph Caspers Fragen der Kinder rund um das Coronavirus kindgerecht beantworten.

Sportangebot von ALBA:

In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt ALBA auf seinem Youtube-Kanal unter www.youtube.com/albaberlin täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde“. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden.

Wir hoffen, dass diese Angebote Euch/ Ihnen in dieser besonderen Situation unterstützen.

Alle Klassenteams stehen Euch/ Ihnen beratend zur Seite.

Wir wünschen Euch/ Ihnen in dieser herausfordernden Zeit alles Gute.

Passt auf Euch und Eure Lieben gut auf!

 

Herzliche Grüße

Rainer Koßler (Schulleiter)    Manuel Werner (Stellvertr. Schulleiter)




Das Ministerium für Schule und Bildung im Land NRW hat am 20.03.2020 verfügt, dass die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme einer Notbetreuung erweitert werden. Danach haben Anspruch auf eine solche Notbetreuung alle Beschäftigten, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können, und zwar unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin. 

Sollte dieser Fall zutreffen, bitten wir die entsprechenden Eltern sich bis Montag, 23.03.2020 im Zeitraum 8.00-14.00 Uhr bei der Schulleitung unter 0521 - 48 95 030 oder per Email unter info@schule-am-moellerstift.de  zu melden.

Wir bitten die Eltern nur in dringenden Notfällen vom Betreuungsangebot Gebrauch zu machen, da die Gesundheit und der Schutz aller Schüler*innen und Mitarbeiter*innen Vorrang haben.

Die Schulleitung

 

Weitere Informationen sowie das vorzulegende Bestätigungsformular des Arbeitsgebers finden Sie unter folgenden Links:

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Informationen zur Elternbetreuung:https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_NotbetreuungFAQ/Coronavirus_Notbetreuung_Eltern/index.html



Offizielle Mitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW:

"Alle Schulen im Land NRW werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht."

Übergangsregelung:

"Damit die Eltern die Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher."

Stand heute beginnt der Unterricht wieder am Montag, den 20.04.2020.

Wir informieren Sie, wenn wir weitere Informationen haben.

Die Schulleitung



Leider müssen die diesjährigen Theatertage aufgrund der aktuellen Situation ausfallen.

Ich weiß, dass ihr euch alle mit Herzblut und Engagement auf eure Auftritte vorbereitet habt. Sehr gerne hätten wir euch auch in diesem Jahr auf unserer Bühne gesehen und für eure fantastischen Auftritte mit einem Oscar belohnt.

Vielen Dank für eure Arbeit und ich hoffe, dass wir uns alle im nächsten Jahr wieder sehen.

Rainer Koßler (Schulleiter)


4x Gold! 4x Silber! 4x Bronze!

Gut verpackt gehen die Athletinnen und Athleten bei den Wettbewerben im Short Track... mehr


Eintrag 101-110 von 210 Einträgen